35blumen von aussen

35blumen

ist eine kleine privat organisierte Kunst- und Kulturinitiative, gegründet im Mai 2012. Mehr über uns …

Adresse:

Blumenstraße 35 in Krefeld-Stadtmitte in der Nähe des Kaiser-Wilhelm-Museums

Öffnungszeiten:

Freitag und Sonntag jeweils von 16:00 bis 19:00 Uhr

12. bis 28. August 2016

»Fluch der Akribik« – von Lutz Krossa
Lutz Krossa ist ein Krefelder Künstler. Er hat nur ein Problem: Alles muss perfekt sein. So kümmert er sich weniger um die Darstellung des Titels, als um das Gelingen des Ganzen. Es hat aber alles geklappt – es sind interessante Arbeiten zu besichtigen, und wir haben keine Sommerpause!

Der Fluch der Akribik

2. September bis 2. Oktober 2016

»Goodbye to Love« – Neue Arbeiten von Sig Waller
Die Bilder der Austellung »Goodbye to Love« sind eine Fortsetzung der Happy Homes & Shadow Lines Serien, die teilweise schon 2013 bei 35blumen zu sehen waren. Die aus Wales stammende Künstlerin mischt Nostalgie, häusliches Glück, Horror, Grusel und Alltag in ihre düsteren Traumwelten. Es entstehen von schwarzem Humor geprägte, unheimliche Idyllen, welche das Klischee des glücklichen Familienlebens in Frage stellen.

Goodbye to Love